Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
Back Next
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Amiga 3000T

Der Amiga 3000T ist ein Amiga 3000 im Tower-Gehäuse. Es gab Varianten mit 68030er oder 68040er Prozessoren. Auf der Mutterplatine finden bis zu 18Mb Arbeitsspeicher Platz. Auf einer Prozessor-Karte oder mittels Zorro-Erweiterungskarte kann weiterer Arbeitsspeicher hinzugefügt werden. Das Mainboard ist größer als das vom Amiga 3000D und die fünf Zorro-Schnittstellen sind direkt auf das Mainboard angebracht und nicht wie beim Amiga 3000D auf der Raiserkarte. Intern sowie extern ist eine SCSI-Schnittstelle vorhanden für eine Festplatte bzw. weitere externe Geräte. Der große Tower bietet auf der Frontseite reichlich Platz (drei 5,25"- und drei 3,5"-Schächte) für Disketten-Laufwerke. Mein Exemplar, mit zwei Festplatten, und einigen Erweiterungskarten, bringt ganze 22Kg auf die Waage.

ProzessorMotorola 68030
Prozessortakt25 MHz
Arbeitsspeicher2MB Chip-Ram
ChipsatzECS
Kickstartv2.04
Laufwerke3,5" Diskettenlaufwerk, SCSI Festplatte
Erweiterunsgschnittstellen1x CPU-Slot, 1x Floppy, 1x SCSI, 5x Zorro, 1x Video, 4x ISA
Externe Schnittstellen1x Seriell DB25, 1x Parallel DB25, 1x video RGB, 1x VGA, 2× Maus/Joystick, 2x Audio RCA, 1x Tastatur, 1x Floppy-Port, 1x SCSI DB25
Baujahr1991
VerbreitungGering
ZustandGut
Preview
Back Stop Play Next
Amiga 3000T Pic 1Amiga 3000T Pic 2Amiga 3000T Pic 3Amiga 3000T Pic 4Amiga 3000T Pic 5Amiga 3000T Pic 6Amiga 3000T Pic 7Amiga 3000T Pic 8

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Back
Close

- Datenschutz Besucher total: 1976674 Heute: 50