Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Commodore VC10

ProzessorMOS 6510
Prozessortakt1 MHz
Arbeitsspeicher4Kb
Externe Schnittstellen2xJoystick-Port, Datasette-Port, TV-Out, Cartridge-Port, Audio
Baujahr1982
VerbreitungGering
Preview
Der Commodore VC10 (Auch Commodore Max genannt) war einer der Flops mit den sich Commodore selber Konkurrenz machte. Der VC10 war eine extrem abgespeckte und unkompatible Version des C64, ausgestattet mit einer Folientastatur. Anschlüsse für ein Floppylaufwerk oder Drucker wurden entfernt (Serieller Anschluss). Somit war die einzige Möglichkeit Daten einzulesen ein Datasette anzuschließen. Und 5 Kb Ram (davon nur 2,5 frei) waren sogar für damalige Verhältnisse längst überholt. Der niedere Preis (200$) konnte auch nichts mehr daran ändern.

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Back
Close

- Datenschutz Besucher total: 2091031 Heute: 63