Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Commodore PET 2001

ProzessorMOS 6502
Prozessortakt1 Mhz
Arbeitsspeicher4Kb bis 32Kb
LaufwerkeDatasette
ErweiterunsgschnittstellenExpansionsport
Externe SchnittstellenUser-Port, IEEE-488-Bus, Datasette-Port
Baujahr1977
VerbreitungMittel
Preview
Der Pet 2001 war ein Personal Computer der mit Tastatur und monochromen Monitor ausgeliefert wurde. Er wurde 1977 auf der CES (Consumer Electronic Show) vorgestellt. Der Pet war dort als einziger Personal Computer vertreten und verkaufte sich besser als von Commodore erwartet. Die erste Version (Pet 2001-4) erschien mit 4KB Arbeitsspeicher, kurz darauf erschien eine Version (Pet 2001-8) mit 8KB Ram. Versionen mit 16 und 32Kb wurden auch hergestellt. Die ersten Versionen des Pet’s waren mit einem Kassetten-Rekorder ausgestattet, dafür wurde aus Platzgründen eine verkleinerte unergonomische Tastatur eingebaut. Bei späteren Versionen wurde auf den Kassetten-Rekorder verzichtet und dafür eine normale Tastatur verwendet.
Varianten
  • PET 2001-8C (8Kb Ram)
  • PET 2001B-8 (8Kb Ram)
  • PET 2001N-8 (8Kb Ram)
  • PET 2001-16K (16Kb Ram)
  • PET 2001B-16 (16Kb Ram)
  • PET 2001N-16 (16Kb Ram)
  • PET 2001-32K (32Kb Ram)
  • PET 2001B-32 (32Kb Ram)
  • PET 2001B-32 (32Kb Ram, Lowercase)
  • PET 2001N-32 (32Kb Ram, Basic 4.0)
  • PET 2001NT (Teacher's PET)

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Back
Close

- Datenschutz Besucher total: 2095553 Heute: 148