Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
share
Back Next
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Amiga 1000 (1000-X)

Bei diesen Amiga 1000 handelt es sich um eine sehr frühe Produktion. Statt des üblichen Amiga Checkmark-Logos befindet sich ein Boing Ball und der Commodore Schriftzug ist nicht vorhanden. Dieser aus den USA stammende Rechner unterstützt den NTSC-Standard und wird mit einer Spannung von 120V betrieben. Die recht niedere Seriennummer bzw. die Bezeichnung A1000-X bestätigt, dass es eine recht frühe Variante sein muss. Interessant ist außerdem der Aufkleber mit einem Text der übersetzt soviel bedeutet wie: "Eigentum von Commodore, kein Verkauf. Dieses Gerät wurde nicht von der Prüfstelle FCC zugelassen. Dieses Gerät ist nicht und kann nicht zum Verkauf oder Vermietung angeboten werden ohne Zustimmung der FCC". Die technischen Daten entsprechen den normalen Amiga 1000.

ProzessorMotorola 68000
Prozessortakt7,14 Mhz
Arbeitsspeicher256 KB Chip-Ram
ChipsatzOCS
Kickstartv1.1 , v1.2 (Jeweils auf Diskette)
Laufwerke3,5" Diskettenlaufwerk (880KB)
ErweiterunsgschnittstellenSeitlicher Expansionsport, Front Expansionsport
Externe SchnittstellenSerieller Port (25 pins), Paralleler Port (25 pins), RGB Port (23 pins), Floppy Port (23 pins), 2 x Joystick/Mouse Port (9 pins), RCA Port (Stereo), RJ10-Tastatur Port
Baujahr1985
VerbreitungGering
ZustandGut
Preview
Back Stop Play Next
Amiga 1000 (1000-X) Pic 1Amiga 1000 (1000-X) Pic 2Amiga 1000 (1000-X) Pic 3Amiga 1000 (1000-X) Pic 4Amiga 1000 (1000-X) Pic 5Amiga 1000 (1000-X) Pic 6Amiga 1000 (1000-X) Pic 7

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Back
Close

Besucher total: 1864991 Heute: 55