Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
share
Back Next
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Commodore CBM 610

Der CBM 610 (Auch B128 oder B128-80 genannt) ist der Nachfolger der CBM 8000er Serie. Er war bereits ab Werk mit 128Kb (2x64Kb Banks) Arbeitsspeicher ausgestattet. Ein Soundchip war ebenfalls serienmäßig verbaut und zwar der selbe wie im C64, ein MOS 6581. Eine Tochterplatine erlaubte den Einbau eines Intel 8088- oder Z80-Prozessors, was den Rechner die Fähigkeit verlieh, CP/M- oder MS-DOS-Programme auszuführen. Das Basic in der Version 4 bot im Vergleich zum C64 einige Verbesserungen bzw. mehr Befehle. So wie die meisten seiner Vorgänger, mussten die Laufwerke extern angeschlossen werden. Die 600er Serie war nicht besonders erfolgreich, die Produktion wurde deshalb nach zwei Jahren wieder eingestellt. Schätzungsweise sollen insgesamt mindestens 10000 Stück verkauft worden sein.

ProzessorMOS 6509
Prozessortakt2 MHz
Arbeitsspeicher128KB
LaufwerkeKeine
Externe SchnittstellenSerieller Port, Video, Cassetten-Port, Cartridge-Port, Audio, IEEE-488
Baujahr1982
VerbreitungGering
ZustandSehr gut
Preview
Back Stop Play Next
Commodore CBM 610 Pic 1Commodore CBM 610 Pic 2Commodore CBM 610 Pic 3Commodore CBM 610 Pic 4Commodore CBM 610 Pic 5Commodore CBM 610 Pic 6

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Back
Close

Besucher total: 1875956 Heute: 25