Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
share
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Commodore PC 20 Serie

ProzessorIntel 8088
Prozessortakt4,77 Mhz
Arbeitsspeicher256Kb
Laufwerke5,25" Diskettenlaufwerk
Erweiterunsgschnittstellen3x ISA-Slot, IDE-Controller
Externe SchnittstellenSeriell, Parallel, RGB, Amiga-Mouse-Port
Baujahr1984
VerbreitungSehr hoch
Preview
Im Vergleich zu der PC-10 Serie gibt es keine besonderen Unterschiede. Auch die PC-20 Serie war mit einem 4,77 MHz getakteten Intel 8088 Prozessor ausgestattet. Allerdings waren PC-20 und PC-20 II Rechner bereits mit einer Festplatte ausgestattet. Der Arbeitsspeicher betrug 256Kb und konnte auf 640Kb erweitert werden. Fast alle Modelle wurden mit zwei 5,25" Diskettenlaufwerke verkauft. Die PC-20 III Variante wurde kompakter gebaut und es bestand die Möglichkeit den Prozessortakt per Software auf bis zu 9,54Mhz zu takten.
Varianten
  • PC-20 (PC-10 mit 1 5,25" Diskettenlaufwerk, 10Mb Festplatte)
  • PC-20 II (PC-10 mit 1 5,25" Diskettenlaufwerk, 10Mb Festplatte später 20Mb)
  • PC-20 III (PC-10 mit 1 5,25" Diskettenlaufwerk, 20Mb Festplatte)

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Back
Close

Besucher total: 1819824 Heute: 198