Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK

Willkommen

Willkommen auf meiner Seite! Hattest Du auch einen Commodore 64 oder einen Amiga? Dann weißt Du, dass diese "Maschinen" etwas Besonderes waren bzw. immer noch sind. Wie viele andere, beschäftige ich mich immer noch mit dem C64 und Amiga. Mit dieser Seite habe ich es mir zum Ziel gemacht die guten alten Commodore-Computer in Erinnerung zu behalten. Unter "Sammlung" kannst Du meine bescheidene Commodore-Sammlung betrachten. Im Gästebuch kann man Lob und Kritik loswerden. Möchtest du helfen diese Seite zu verbessern? Kein Problem. Melde Fehler, ergänze Artikel oder sende uns Informationen für neue Datenbankeinträge zu. Und wenn du einfach nur mal schauen möchtest, was es von Commodore alles so gibt, dann viel Spaß beim Stöbern!

RECOIL Version 3.5.0 erschienen

02.12.2016
Vorschau
RECOIL (REtro COmputer Image Library) ist ein Projekt das den Anwender verschiedene Möglichkeiten bietet, Bildformate alter Computersysteme darzustellen. Momentan werden 269 Formate für die verschiedensten Systeme unterstützt. Dazu gehören Formate für Amiga, C64, C16, Atari, Apple-Computer und viele mehr. Es wird aber nicht nur ein Programm zur Verfügung gestellt das nur unter Windows läuft. Es werden auch andere Betriebssysteme wie OSX und Linux unterstützt. Des Weiteren werden Plugins für Bildbetrachter angeboten. Das Update auf die Version 3.5.0 beinhaltet folgende Änderungen und Verbesserungen:
• New Windows 10 port.
• Decoding additional variants of: BEAM, IFF, SC2, SC5, SC7, SCA, SR5, SR7, XIMG.
• New formats:
• Amiga: TVPaint (DEEP)
• Atari Falcon: TIMG
• MSX: Maki-chan Graphics (MAG, MAX)
• NEC PC-88: Maki-chan Graphics (MAG)
• NEC PC-98: Maki-chan Graphics (MAG, MKI), XLD4 (Q4)
• PlayStation: TIM
• Sharp X68000: PIC
• ZX Spectrum: ULAplus (SCR)
Eine Anleitung über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von RECOIL findet ihr hier. RECOIL ist kostenlos und kann von der Webseite recoil.sourceforge.net für das jeweilige System runtergeladen werden.
Kommentare

Club Info Ausgabe 144 erschienen

02.12.2016
Vorschau
Die 144. Ausgabe des kostenlosen deutschsprachigen Diskettenmagazines Club Info für den Commodore Plus/4 ist erschienen. Alle drei Monate liefert dieses Magazin interessantes Wissen rund um den Commodore C116, C16 und Plus/4. In dieser Ausgabe stellt der Autor unter Anderem wieder interessante Soft- und Hardware vor. Club Info befindet sich auf zwei Disketten (D64) die natürlich auch mit einen Emulator, wie beispielsweise VICE oder YAPE, geladen werden können. Durch das übersichtliche Menü navigiert man entweder mit der Tastatur oder auch mit einen Joystick. Club Info Ausgabe 144 sowie ältere Ausgaben können von plus4world.powweb.com runtergeladen werden.
Kommentare

Commodore Free Ausgabe 95 online

23.11.2016
Vorschau
Commodore Free ist ein englischsprachiges Online-Magazin für Commodore-Fans. Einige der Themen dieser Ausgabe:
• Interview with Andreas Beermann (FPGASID)
• Space Chase on the PET - The 35 year old review
• DUBCRT Commodore 64 Limited Cartridge
Das Magazin kann von der Webseite commodorefree.com als PDF-Datei (oder andere Formate) runtergeladen werden.
Kommentare

Podcast - Bitjam #210 veröffentlicht

21.11.2016
Vorschau
Der Musik-Podcast Bitjam Ausgabe 210 (Father & Son) ist online. In dieser Folge findet ihr wieder zahlreiche gelungene Remixe, nicht nur aus der Demo-Szene. Der Podcast kann direkt von der Webseite www.bitfellas.org gestreamt, oder bei iTunes abonniert werden.
Kommentare

Podcast Stay Forever Folge 59 online - Archon

20.11.2016
Vorschau
Stay Forever ist ein deutschsprachiger Audio-Podcast, in den es vor allem um alte Computerspiele geht, moderiert von den ehemaligen Spielejournalisten Christian Schmidt und Gunnar Lott. In dieser Folge lautet das Thema: "Archon". Die Folge kann direkt von der offiziellen Webseite gestreamt, als MP3 runtergeladen, oder bei iTunes abonniert werden. Einen Überblick über alle Folgen gibt's hier.
Kommentare
Besucher total: 1761297 Heute: 50